Genforschung · 18. Januar 2021
Mittlerweile hast du ja schon mitbekommen, dass es in dem Buch Zwergberg über Genforschung geht, und dass dein Stiefvater Erik Sanders für eine Genfirma namens GENOMIK arbeitet. Aber womit beschäftigt sich diese Firma eigentlich? Schauen wir mal ins Spielbuch auf Seite 69 (Taschenbuchausgabe Zwergberg: Memento Mori). Dort ist das Firmenlogo mit der Aufschrift "Genomik - Epigenetisches und gentechnisches Forschungszentrum“ abgebildet. Doch was bedeutet das? Hier kommt die Erläuterung:...

Aus dem Leben · 09. Januar 2021
Na, könnt ihr euch noch an die Gerätschaften aus eurem Chemieunterricht von früher erinnern? Wisst ihr noch, was der Unterschied zwischen Bunsenbrenner und Teclubrenner ist? Oder was das Besondere an einem Erlenmeyerkolben ist? Bestimmt fragt ihr euch, was das mit dem Spielbuch Zwergberg zu tun haben soll, oder? Wie? Ja, genau! Weil das Buch über Forschung und Bio-Wissenschaften handelt, und weil Forschung natürlich auch in einem Labor stattfindet. (Taschenbuchausgabe, Zwergberg: Memento...

Studien · 20. Dezember 2020
Der Leptonen-Stab im Spielbuch Zwergberg scheint eine megagefährliche Waffe zu sein. Gibt es so etwas wirklich oder hat sich das der Buchautor nur ausgedacht? (Taschenbuchausgabe, Zwergberg: Memento Mori, S. 251): »Ich setze mir eine der Hauben auf«, faucht die Echse dir zu. »Komm bloß nicht auf dumme Gedanken! Ich brauche nur einen Knopf auf meinem Leptonen-Stab zu drücken und schon wirst du durch die Kernverschmelzung deiner Zellen zu Asche verkohlt. Kein Spaß!« Sie stößt dir mit...

Genforschung · 18. Dezember 2020
Was ist das eigentlich für ein Ding, der Goldstrahl-Absorber in dem Fantasy-Spielbuch „Zwergberg“? (Taschenbuchausgabe, Zwergberg: Memento Mori, S. 234): »Meine Maschine kann Dirivo heilen. Je mehr Goldstrahlung sie aufnimmt und an den zu bestrahlenden Organismus abgibt, desto widerstandsfähiger werden dessen Zellen gegenüber äußeren Einflüssen.« »Drück dich mal genauer aus!«, schimpft sie. »Wie funktioniert das?« »Die Regenerationsfähigkeit der Körperzellen wird dahingehend...

Studien · 07. Dezember 2020
Warum schwimmen die Zwerge im Labor im Spielbuch „Zwergberg-Memento Mori“ in dieser Flüssigkeit? (Taschenbuchausgabe, Zwergberg: Memento Mori, S.23): »Siehst du die Zwerge dort oben in den Bottichen?«, erwidert der Professor. »Ja, was ist mit ihnen? Warum sind die da drin und warum haben die überall Beulen?« »Die Zwerge sind krank. Sie sind mit einem tödlichen Virus infiziert. Ich versuche ein Gegenmittel zu finden.« »Sind sie tot?« »Nein, keine Sorge! Sie schwimmen in einer...

Studien · 05. Dezember 2020
Wieso lässt Professor Clay in dem Spielbuch „Zwergberg: Memento Mori“ Nick und Tim Xenongas inhalieren? (Taschenbuchausgabe Zwergberg, S. 260) Du blickst so weit zur Seite, wie es dir unter diesen Bedingungen möglich ist. Neben deinem Bett sitzt ein älterer kahlköpfiger Mann in einem weißen Arztkittel auf einem Hocker. Er hat dir den Rücken zugedreht und bedient irgendwelche Knöpfe an einem Gerät, das, soweit du erkennen kannst, wie eine Beatmungsmaschine aussieht. Zwei schwarze...

Medizinische Phänomene · 20. Oktober 2020
Lesen bildet, na logisch, auch im Spielbuch „Zwergberg“ geht’s über abgefahrene Dinge aus der Wissenschaft. Zum Beispiel über die „Besonderheit“ von deinem Bruder Tim. Tim ist Autist und er hat eine Inselbegabung. Doch was ist das überhaupt eine „Inselbegabung“? Das „Savant-Syndrom“ oder die „Inselbegabung“ beschreibt ein Phänomen, bei dem die Menschen eine außerordentliche geniale Begabung auf bestimmten spezialisierten Teilgebieten besitzen. So brillieren sie durch...

Aus dem Leben · 09. Oktober 2020
Achtung : Das Lesealter ist erst ab 14 Jahren. Zwergberg ist KEINE Märchengeschichte mit Klischee-Zwergen, sorry. Es geht vielmehr um Biowissenschaften, Genome und ne Menge skurriler Gestalten. Und psst, demnächst gibt's hier auch den Klappentext und natürlich ein paar Textschnipsel aus dem Buch, versprochen! Bleibt alle gesund und rückt euch nicht so auf die Pelle! Zwerg ahoi!

Genforschung · 07. Oktober 2020
Der Nobelpreis 2020 für Chemie geht in diesem Jahr an zwei Gen-Forscherin. Mit Hilfe ihrer entwickelten Methode, der Genschere CRISPR/ Cas9, kann das Erbgut manipuliert, und wenn man so will optimiert werden. Interessante Möglichkeiten bieten sich dadurch in der Agrarwissenschaft aber insbesondere auch in der Medizin. Das Genom-Editing ist somit um ein effektives Instrument reicher geworden. Professor Clay aus meinem Spielbuch Zwergberg hat doch tatsächlich schon vor Jahren seine ersten...

Aus dem Leben · 20. September 2020
[Werbung/ unbezahlt] - 🙋‍♂️Was läuft gerade im Zwergberg? Eine Menge Theorie 👨‍💼, so viel kann ich berichten. 😅 Ich nehme derzeit das Manuskript unter die Lupe 🔎 und suche nach "Schusterjungen" und "Hurenkindern". Zusätzlich versuche ich mit verschiedensten Mitteln die Balance auf dem Grundlinienraster zu halten. Na, wer ahnt es? Genau, es geht um die Typographie und somit um den korrekten Buchsatz 📖. Für mich absolutes Neuland. Fakt ist aber: Wenn dem Leser an der...

Mehr anzeigen